Mein Unterrichtsstil

 

Seit mehr als 35 Jahren macht Yoga mein Leben aus. In Neuseeland kam ich 1983 in Kontakt mit dem Siddha Yoga und fand durch Gurumayi, dem Oberhaupt des Siddha Yoga, Zugang zur Meditation, so wie ich sie bis jetzt praktiziere. In vielen Yoga-Retreats in Indien, den USA und in Europa habe ich mein Verständnis für den Yoga dann vertieft. 1997 habe ich mit der Hatha Yoga Ausbildung nach Iyengar begonnen, drei Jahre in Bad Wörishofen, zwei in Berlin. Erst danach habe ich mit Anusara Yoga begonnen. Anusara Yoga setzt sich vor allem aus der Philosophie des Siddha Yoga und dem ausrichtungsorientierten Üben von Iyengar zusammen. Als zertifizierte Yogalehrerin habe ich auf diesem Weg meinen eigenen Unterrichtsstil gefunden.

Auf die Stunden in meinem Studio bereite ich mich jede Woche neu vor. Ich versuche, sie abwechslungsreich und den SchülerInnen zugewandt zu gestalten. Dabei konzentriere ich mich auf Yogahaltungen, die ich selber als wohltuend, lebensbejahend und freudvoll erfahren habe. Manchmal steht der Flow im Vordergrund, ein andermal die Detailarbeit an den Asanas (Körperhaltungen). Es gibt Stunden, die sind fordernd und anstrengend, und es gibt Stunden, die sanft und meditativ wirken.
 

SANFT

FORDERND

IM FLOW

MEDITATIV

“Ein kleines, aber sehr feines Studio im Blankeneser Treppenviertel mit einem unübertrefflichen Elbblick. Margreth ist eine sehr kompetente, erfahrene Lehrerin. Der Unterricht ist abwechslungsreich, nie langweilig. Auch nach Jahren gibt es immer noch neue Übungen. Vielen Dank für diese schönen Stunden!”

 

—  Marlies

KONTAKT

YOGA STUDIO WEST

Margreth Siemen

Blankeneser Hauptstr. 137

22587 Hamburg

+49 (0)170 48 25 023

info@yoga-studio-west.de

Download Studiovertrag

  • Facebook – Yoga Studio West